Detlef Welker

Geborener Thüringer, Jahrgang 1958.

 

Gelernter Schornsteinfegergeselle.

Seit 1991 als Dipl.-Ing (FH) in Erfurt, Hannover und Bremen als technischer Angestellter bei der Deutschen Bahn AG tätig.

Lebt und schreibt seit 2006 in Hude, Niedersachsen.

Vorstandsmitglied und Web­master des FDA-Nord e.V.

 

 

- Schreibt und illustriert Kurzgeschichten und Erzählungen für Er­wach­sene, aber auch für Kinder.

- Schreibt und vertont auch Lieder, die er bei Lesungen gern auf der Gitarre selbst begleitet.

- Kurzgeschichten für die regionale Presse.

- Regelmäßige öffentliche Lesungen in Niedersachsen, vor allem in Hude und in Oldenburg.

 

Veröffentlichungen:

 

Schnief

eine Abenteuergeschichte für Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren,

2013, im Selbstverlag und als eBook bei Amazon

 

Lieder eines tauben Hundes

2018, Liederbuch mit eigenen Texten und Gitarrenakkorden, Selbstverlag

 

Hüte dich vor dem Gorm!

2012, Erzählung für Kinder, Selbstverlag

 

Die Löffelsprache

Eine Anleitung zum Erlernen einer Geheimsprache, 2011, für Kinder geschrieben, Selbstverlag

 

Beteiligung an den Anthologien:

 ZeiTraum – SF-Anthologie der Gruppe 42 des FDA Niedersachsen, 2011, Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld

 

Zeilen und Zeiten

2015, FDA Niedersachsen und Bremen e.V., Geest Verlag

 

„Weltentor“

2018, Noel Verlag

 

Detlef Welker ist als Autor der Fabel ‚Der Fisch‘ Preisträger für den ersten Platz und Jurypreis des Berliner Hörspielfestivals 2010, „Das lange, brennende Mikro“.

Produktion: propellersound prod berlin, 2010.

 

Autor der Hör-CD „Traumflut“

Produktion: propellersound prod berlin, 2008

 

ISBN: 978-3-95493-320-4

Autor: Detlef Welker

Titel: Ein Wachshamster zwischen den Zeiten

Seiten: 134

Taschenbuch

Ein Wachshamster zwischen den Zeiten

14,90 €

  • auf Lager
  • 2 - 3 Tage Lieferzeit