HERZLICH WILLKOMMEN

auf den Seiten des NOEL-Verlages

Es war mal wieder ein voller Erfolg!!

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Gästen, die unseren Stand besuchten.

Fotos - siehe HOME Buchmessen


Weihnachtsgeschichten-Wettbewerb 2019

Das Cover ist fertig!

Es ist zwar noch ziemlich warm draußen, aber dennoch wollen wir heute schon die Siegernamen der Autoren bekanntgegeben, deren Geschichten es ins WEIHNACHTSBUCH 2019 geschafft haben.

Auch in diesem Genre steigerte sich die Zahl der Einsendungen in diesem Jahr beträchtlich.

 

Die Sieger-Geschichte wird mit einem Amazon-Geschenk-Gutschein in Höhe von 100 € belohnt.

Alle anderen Autoren, deren Geschichten ins Buch übernommen werden, erhalten 1 Autoren-Exemplar portofrei zugesandt.

Die Autoren, deren Geschichte es leider nicht ins Buch geschafft haben, werden von uns per Mail benachrichtigt.

 

Die Geschichten folgender Autoren haben es ins Buch geschafft:

1. Hartung, Sarah

2. Hoffmann, Katharina

3. Casser, Sophia

 

Alle weiteren Sieger-Autoren werden in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt:

Hermann Bauer; Jeanette Bonelli; Ulrich Borchers; Kersin Brichzin; Renate Irina Eidenhardt-Ach; Anke Elsner; Aline Frey; Melanie Graefen; Gitte Hedderich; Dr. Erika Hemmersbach; Michael Hirschler; Ina Klose; Anke Krebs; Dr. Olaf Lahayne; Dr. Norbert Leitgeb; Moses Meerstein; Tabea S. Ohorn und Bianca Röschl; Maximililan Rosar; Kaia Rose; Jana Roesner; Susanne Rübner; Celine Schmied; Anna Schmieding; Gabi Selle-Drews; Roland Rüther; Gabriela  Wendt; Katrin Würtz.

Allen Siegern möchten wir herzlich gratulieren!

 

Im November 2019 (also noch früh genug vor Weihnachten) wird das Weihnachtsbuch erscheinen, es wird ein Hardcoverbuch mit Lesebändchen werden und 14,90 € kosten. Man wird das Buch überall im regionalen Buchhandel, bei Amazon oder im Verlagsshop kaufen können.

 

Krimi-Kurzgeschichten-Wettbewerb 2019

Das Cover ist fertig!

Es hat ganz schön vor Spannung geknistert ...

und einigen unserer Juroren stellten sich die Nackenhaare hoch ...

 

Man stellt fest, dass extrem viele Menschen Krimis mögen ...

 

Die Geschichten folgender Autoren haben es ins Buch geschafft:

1. Krappmann, Simon

2. Büdenbender, Christine

3. Schwenke, Elmar

 

Alle weiteren Sieger-Autoren werden in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt:Baryli, Andreas; Cremer, Markus; Decker, Agnes; Degen, Silas; Derksen, Regina; Eidenhard-Ach; Anke Elsner;

Renate Irina; Flehschurz, Eva; Fortunato, Elisabetta; Gräfen, Melanie; Hänel, Tom; Hedderich, Gitte; Hedemann, Birgit; Hohenecker, Monika; Klose, Ina; Koyanagi, Stefanie; May, Ina; Müller, Christian; Müller, Renate; Nutz, Lisa; Ochs, Jutta; Riedel, Sabine; Stiewi, Dieter; Warnke, Julius C.;  

Wassmann, Arndt; Weber, Matthias; Wenzel, Anna; Wöstenfeld-Burisch

Allen Siegern möchten wir herzlich gratulieren!

 

Im November 2019 (also noch früh genug vor Weihnachten) wird das Weihnachtsbuch erscheinen, es wird ein Hardcoverbuch mit Lesebändchen werden und 14,90 € kosten. Man wird das Buch überall im regionalen Buchhandel, bei Amazon oder im Verlagsshop kaufen können.

WELTENTOR -Cover 2019

Kurzgeschichten-Wettbewerb

Heute ist es soweit ... die Weltentor-Cover sind da!

Schaut mal, was Mark Freier, unser Weltentor-Cover-Experte, in diesem Jahr wieder gezaubert hat.

Seit Jahren hat es sich herumgesprochen, dass er für Weltentor ein besonderes Händchen besitzt, und viele Autoren sind stolz darauf, in einem unserer Bücher, die das besondere Merkmal WELTENTOR tragen, mit ihrer Geschichte vertreten zu sein.

 

Unsere Jury ist immer noch dabei, der riesigen Flut von Ensendungen gerecht zu werden.

Jede einzelne Geschichte wird mehrfach gelesen und bewertet. Die besten Geschichten werden in einem Buch zusammengefasst. Es gibt also 3 Bücher = 1 x Fantasy, 1 x Mystery, 1 x Science Fiction.

 

Siegprämie:

Die von der Jury als "beste Geschichte" ausgesuchte Geschichte (1 x Fantasy, 1 x Mystery, 1 x SciFi) wird mit einem Siegpreis in Höhe von 300,00 € prämiiert. Alle anderen Autoren, deren Geschichte auch im Siegerbuch veröffentlicht werden, erhalten ein Beleg-Exemplar. Und die Autoren, deren Geschichte es leider nicht ins Buch geschafft haben, werden von uns benachrichtigt.

Es wird - wie bisher - in den vergangenen Jahren - ein Taschenbuch werden.

Ladenpreis = 14,90 €.

Ebook-Preis = 5,95 €.

 

Die Siegernamen werden demnächst hier bekanntgegeben.

 

Der NEUE Kaup ist da!

 

Am 01. September 2019 startete unser Erfolgsautor HARALD KAUP seine neue Science-Fiction-Reihe

 

„Das 2082-Projekt“

 

Ihr habt nun die Möglichkeit mit HOTHOUSE, Band 1 seiner neuen Reihe, die spannenden Abenteuer von Anfang an mitzuerleben, mit den Protagonisten mitzufiebern und Euch –

wie gehabt bei der Neuland-Reihe – alle 3 Monate auf eine Fortsetzung zu freuen.

Eine Erfolgsgeschichte … die immer weiter läuft!

 

Herzlichen Glückwunsch, lieber Harald Kaup!

 

KEINE SORGE:

Die Neuland-Reihe läuft wie gewohnt weiter.

Jedes Vierteljahr ein neuer Band!

 

ISBN 978-3-95493-414-0

Taschenbuch 16,90 €

Amazon kindle-ebook 7,95 €

 

 

KLAPPENTEXT:

Start des Berichts: 20.03.2082

 

Die Klimakatastrophe ist da. Als einzig funktionierende Nation hat Indien beschlossen, über Ländergrenzen hinweg, das Überleben der menschlichen Spezies zu sichern.

 

Man fährt dabei zweigleisig: die Kolonisierung des Mars und mittels einer Deep Space Mission im All nach Hilfe zu suchen. Dieser erste Bericht begleitet Captain Markus Fischer und seine Crew in die Weiten des Kosmos.

 

Yathavan Ansari stand am Fenster des obersten Stockwerkes der Indian Secret Space Organisation. Vom Top des riesigen Gebäudes waren es knapp 150 Meter bis zum Boden. Der unter strengster Geheimhaltung betriebene Komplex stand etwa 100 Kilometer südlich von Bangalore, der Hauptstadt des Bundeslandes Karnataka in Indien.

 

Bei seiner Geburt, mittlerweile 74 Jahre her, hätte er niemals von hier bis zum Indischen Ozean schauen können. Konnte er heute auch nicht, denn es war draußen stockdunkel. Dabei war es gerade mal 14:25 Uhr.

 

Die automatisch abdunkelnden Scheiben seines Büros waren zu 100% auf Durchsicht gestellt. Nur die Blitze des heftigen Gewitters wurden dank lichtschneller Technik nahezu ganz ausgeblendet. Falls mal gutes Wetter war, das war es nicht oft, konnte Yathavan Ansari den Grund seines Auftrags auch sehen (Blickrichtung Süden).

 

Auf der von ihm gesehenen linken Seite schaute er dann auf den Golf von Bengalen und auf der anderen blickte er über das Arabische Meer – beide keine 50 Kilometer von ihm entfernt.

 

Es sind nur sechs Menschen, die die Erde in die Unendlichkeit entlässt, um nach fremden Intelligenzen zu suchen und um Unterstützung zu bitten.

 


Nachwuchs-Förderung

Kaum aus dem Krabbelalter heraus, beginnen unsere Kleinen zu LESEN und zu SCHREIBEN.

Wie wichtig diese beiden Tätigkeiten für das spätere Leben sein werden, begreift man erst, wenn man im Alter darüber nachdenkt und feststellt, was man womöglich versäumt hat.

 

Nicht nur, dass der Wissensstand durch Lesen enorm gesteigert wird, auch schenkt einem Lesen und Schreiben eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung und zuletzt … kann es auch, nicht nur in der Jugend, sondern auch im Alter dem Leben Sinn geben.

 

Wir wollen unseren Kleinsten (Alter 8 – 12 Jahre) hier die Möglichkeit bieten, uns ihre „kleinen“ WERKE vorzustellen. Es kommt nicht auf Fehler an, die könnte man leicht wegretuschieren … schreibt einfach Eure Geschichten so auf ... und mailt sie uns mit Altersangabe, Name, Adresse und Email-Adresse an info@noel-verlag.de zu.