In einem Kleid

von Marit Shoner

 

In DER Liebe ist Vertrauen eine Pflicht,

 sonst kann sie nicht bestehen,

 keinen Nährboden könnte sie sich bilden.

 Auch wenn sie mich auf Wege führte,

 die ich freiwillig nie gegangen wäre,

 weil ich darauf nur Leiden in mir sah

 – ich glaubte ihr – .

 

Denn jemand musste diese beschreiten,

 damit sie noch anders weben konnte

 und diese Welt verstand.

 

An der Kreuzung war ihr Ton es, der bestimmte,

 ein größeres Auge, welches mir die Richtung wies.

 Alles war ich bereit aufzugeben und zu verlieren,

 wenn ich das Bewusstsein von ihr nur behielt,

 – und so, ist sie im Recht geblieben –

 und wäre es, auch wenn man nicht auf sie hört.

 

Ist sie einem auch nicht stets gegenwärtig,

 von Dunkelheit umhüllt, der Erinnerung verblasst,

 so ist sie doch anwesend hier und wartet

 – auf jeden Menschen – ,

 um ihn zu einem Neuen Leben aufzurufen,

 in eine größere Freiheit, zu einem höheren Bewusstseinsstand.

 

Es ist die Liebe der Schöpfung,

 des Ursprungs des Lebens, der frei wirkenden Kraft,

 aus der heraus – auch dieses Buch entstand.

 Für uns Menschen ist sie nicht immer leicht

 zu verstehen, ansonsten – ist sie leicht zu deuten.

 

In einem Kleid

ISBN: 978-3-95493-195-8

Autor: Marit Shoner

Titel: In einem Kleid

Seiten: 108

Hardcover

14,90 €

  • auf Lager
  • 2 - 3 Tage Lieferzeit