Gertrud Luise Preuß

Gertrud Luise Preuß wurde im Jahre 1945 in einem kleinen Dorf im Havelland geboren, wo sie auch aufwuchs. Aus einer Kaufmannsfamilie stammend wählte sie ebenfalls einen Beruf im Handel und studierte Außenwirtschaft in Berlin.

Hier arbeitete sie in einem Außenhandelsunternehmen bis sie ihren seefahrenden Mann kennenlernte und nach Rostock zog. In der Hansestadt ging sie verschiedensten, ihrer Ausbildung naheliegenden Tätigkeiten nach, bereitete nationale und internationale Messen vor und war dort auch vertreten.

Später suchte sich die Familie ein ländliches Anwesen nahe der Hansestadt Rostock. Ihre beiden Kinder verlebten dort eine glückliche Kindheit und Jugendzeit.
Nach der politischen Wende in der damaligen DDR hat die Familie ein besonders schwerer Schicksalsschlag getroffen. Ihr Sohn nahm sich kurz vor Vollendung seines 36. Geburtstages das Leben!
Geprägt von diesem dramatischen Ereignis ist sie zur Neuautorin geworden und gewährt dem Leser einen Einblick in das private Leben des jungen, vielseitig talentierten Mannes.
Sie erzählt sehr eindrucksvoll und emotional ihren gemeinsamen Lebensweg. Die Autorin lebt jetzt mit ihrem Mann in einem kleinen Seebad direkt an der Ostsee.

ISBN: 978-3-95493-181-1

Autor: Gertrud Luise Preuß

Titel: Die verlorene Seele

Seiten: 217

Gebundene Ausgabe

Die verlorene Seele

16,90 €

  • auf Lager
  • 2 - 3 Tage Lieferzeit