Maike Opaska

Hildegard Maike Opaska ist in Wels, Oberösterreich geboren und aufgewachsen.  Sie lebt in Wien, ist begeisterte Anhängerin klassischer Musik, liebt aber auch Jazz und lateinamerikanische Musik. Sie schreibt seit ihrer Jungendzeit lyrische Gedichte, Short-Stories und sozialkritische Texte.

Sie reist gerne, interessiert sich für fremde Kulturen und Landschaften, malt auch gerne, engagiert sich für Menschenrechte und liest viel und gerne. Sie liebt Tiere und Pflanzen, hat selbst einen Hund und erfreut sich an ihren gedeihfreudigen Blumen und Pflanzen.

 

Bisher erschienen:

Buch “Alles ist Gegenlicht” Verlag Haag und Herchen, 2001

Gedichte in Frankfurter Edition der Goethe-Gesellschaft in Frankfurt

Gedicht für errichtetes Denkmal in Erinnerung an die Kinder von Etzelsdorf – Fremdvölkisches Kinderheim während der NS-Zeit in Pichl/Wels

Märchen für Schullesebuch des Gymnasiums Winterthur, Schweiz

unzählige Märchen, Kurzgeschichten und Zeitkritisches in diversen Journalen und Zeitungen.

 

Kontakt: m.opaska@a1.net

ISBN: 978-3-942802-35-2

Autor: Maike Opaska

Titel: Atempause

Seiten: 151

Taschenbuch

Atempause

12,90 €

  • auf Lager
  • 2 - 3 Tage Lieferzeit

ISBN: 978-3-95493-146-0

Autor: Maike Opaska

Titel: Mittagsläuten

Seiten: 101

Taschenbuch

Atempause

14,90 €

  • auf Lager
  • 2 - 3 Tage Lieferzeit