Angelina Misch-Probst

1982 wurde ich in Franken geboren, absolvierte den qualifizierten Hauptschulabschluss und erreichte mit Abschluss meiner Berufsausbildung zur staatlich anerkannten Kinderpflegerin zusätzlich die mittlere Reife.

 

Nach erfolgreicher Ausbildung arbeitete ich auch kurzzeitig in verschiedenen Bereichen wie den Verkauf oder nebenbei als Kellnerin, da ich Erfahrungen in andere Berufszweigen für mein Leben sammeln wollte.

 

Mein Hauptaufgabenbereich als pädagogische Zweitkraft in Kindertagesstätten für über drei jährige Kinder, lag jedoch immer an erster Stelle, sodass mir die Arbeit mit Kindern viele Einblicke in ihre Seelen gab. Das wichtigste war mir dabei immer, auf Ebene der Kinder, sie zu verstehen und ihnen glückliche Momente zu bescheren.

 

Nach knapp zehn Jahre Berufserfahrung im Bereich Pädagogik mit Kindern, wobei ich auch an etlichen Fortbildungen in verschiedenen Bereichen wie „Eltern trennen sich“ teilnahm, entschloss ich mich schweren Herzens, meinen Berufszweig zu wechseln. Auch aufgrund der viele Trennungen von Eltern, die sich im Laufe der Jahre drastisch erhöht haben, war es mir nicht mehr möglich meine Arbeit mit Freude verrichten zu können. Denn viele Kinder leiden unter diesem Zustand und mein Herz hat es nicht mehr geschafft, meiner Arbeit nachzukommen, ohne ständig die Probleme mit nach Haus zu nehmen.

 

Der Druck lastete auf meinen Schultern. Sodass ich mich während der Entscheidung ein Baby zu wollen, dazu entschlossen habe, auch die Elternzeit für eine Neuorientierung zu nutzen. Ich möchte mich auf Projekte konzentrieren die den Menschen, auf Distanz jedoch, zeigen können wie wichtig und schön unsere Umwelt ist, wenn man an ihr Interesse zeigt und sie respektiert.

 

Mit der Anschaffung unserer zwei Hunde, kam meine Begeisterung aus Schul- und Berufszeiten, unter anderem Geschichten zu schreiben, wieder zum Vorschein. Daher haben mein Partner und ich beschlossen, glückliche Momente im Leben fest zu halten, um sie mit der Welt zu teilen.

 

Auch unsere Chinchillas bereichern unser Leben. Nachdem ich erfahren habe, dass sie vom Aussterben bedroht sind, beobachtete ich ihr liebevolles Wesen und fände es schade, wenn diese auch wegen der Pelzverarbeitungen aus unserer Welt verschwinden würden. Schon als Kind fand ich diese Tiere faszinierend. Da sie für Kinder jedoch eher ungeeignet sind, habe ich sie mir erst vor wenigen Jahren angeschafft. Dabei erfuhr ich von ihrem Leben und auch warum sie kurz vor dem Aussterben stehen.

 

Als kleine Großfamilie würde ich gerne auf liebevolle Weise verdeutlichen, dass Kinder unter anderem durch den Kontakt zu Tieren, wertvolle und wichtige Lebenserfahrung, auch im sozialen Umgang mit Lebewesen, sammeln können. Auch, dass Verantwortung für ein Tier etwas mehr verlangt als ein paar Streicheleinheiten.

 

Im NOEL-Verlag erschienen:

Miela und Rusty – Zwei Hunde finden ihr Glück – ein Tierbuch für Erwachsene und Kinder!

ISBN: 978-3-94020-9306

Autor: Angelina Misch-Probst

Titel: Miela und Rusty

Seiten: 121

Gebundene Ausgabe

Miela und Rusty

16,90 €

  • auf Lager
  • 2 - 3 Tage Lieferzeit