Florian Mannhöfer

Florian Mannhöfer wurde am 06. Februar 1980 in Berlin (Wilmersdorf) geboren.
Dort wuchs er in einer Zeit auf, die besonders in Berlin von tiefgreifenden Veränderungen geprägt war. Auch wenn er im Kindesalter die (politische) Situation im Land nicht wirklich
erfassen konnte, spürte er den Wandel der sich nach dem Fall der Berliner Mauer vollzog in seiner Jugend umso deutlicher.
Er hat das wunderbare Privileg einige der ersten Spielkameraden seiner Kindheit, die dann zu Weggefährten seiner Jugend wurden, auch heute noch seine besten Freunde nennen zu dürfen.
Nach der Schulzeit schloss er eine handwerkliche Ausbildung ab (Gas-Wasser-Installateur und Heizungsbauer), war danach als Zeitsoldat bei der Bundeswehr wo er im Jahr 2002 in den Auslandseinsatz im Kosovo ging. (6 Monate).

Diese Zeit war eine der wichtigsten und prägendsten Erfahrungen in seinem Leben.

Später arbeitete er eine zeitlang in der Schweiz im Baugewerbe.


Mit dem Schreiben begann er schon sehr früh, schrieb schon als Kind kleine Geschichten
und Gedichte und macht das immer noch leidenschaftlich gern.

ISBN: 978-3-95493-158-3

Autor: Florian Mannhöfer

Titel: Das endlose IRGENDWAS

Seiten: 135

Gebundene Ausgabe

Das endlose IRGENDWAS

14,90 €

  • auf Lager
  • 2 - 3 Tage Lieferzeit