Michael J. Gania

Michael J. Gania, Jahrgang 1950, Dipl-Verwaltungswirt, Hotelier, Immobilienkaufmann, Schriftsteller, verabschiedete sich Ende der 70er Jahre als Stadtoberinspektor a.L. auf eigenen Wunsch vom Beamtendasein und machte sich in der freien Wirtschaft als Immobilienkaufmann erfolgreich selbständig.

 

1997 wanderte er nach Mexico/Cancun aus, erstellte und betrieb ein kleines, aber feines Hotel ( 20 edle Cabanas ) mit Restaurant und Pool. Gleichzeitig war er Pionier auf der damals noch recht dünn besiedelten Halbinsel ‚Isla Blanca‘ und erzeugte schon zu dieser Zeit seinen eigenen Strom mit Solarenergie. Das Wasser kam aus eigenen Brunnen und so war er weitestgehend autark.

 

Seine Idee und sein Wunsch war es, an diesem wundervollen Fleckchen Erde direkt an der mexikanischen Karibik ein Plätzchen zu schaffen, an dem andere Gäste und wie er selbst gerne Urlaub machen wollte. Und das gelang ihm auch, wie ihm viele der Gäste bestätigten. Er hatte ein kleines Paradies geschaffen.

Für den Hotelbetrieb war sein Plan, einen Manager einsetzen und sich selbst ganz auf das Schreiben zu konzentrieren mit dem herrlichen Ambiente der türkisfarbenen Karibik vor seinen Augen und hinter ihm den noch jungfräulichen Dschungel auf einer dem am stärksten frequentierten Urlaubsort der Welt, Cancun, vorgelagerten Halbinsel, der Isla Blanca, gegenüber der Isla Mujeres.

 

Doch es kam dann eben ganz anders, er kam gerade hier eben nicht zum Schreiben und verlor wertvolle Jahre. Aber das ist eine andere Geschichte, die auch noch geschrieben werden muss.

Korruption und Mafia zwangen ihn 2006 zum überhasteten Umzug nach Costa Rica, wo er zunächst ‚seine seelischen Wunden leckte‘ und dann doch noch das größte Glück seines Lebens in Form der Geburt seiner Tochter Jaqueline erleben durfte. Außerdem blieb er durch den überhasteten Umzug immerhin am Leben und konnte sich nun endlich seiner eigentlichen Berufung, der Schriftstellerei, widmen.

 

Die erste Buchveröffentlichung erfolgte 2010 mit ‚KAIN‘. Für das zweite Werk ließ er sich ein wenig Zeit und jetzt ist es fertig: ‚ZEITRISS‘.

Heute ist das Zuhause des Schriftstellers in der Nähe von Berlin zu finden.

ISBN: 978-3-95493-076-0

Autor: Michael Gania

Titel: Zeitriss

Seiten: 75

Taschenbuch

Zeitriss

13,90 €

  • auf Lager
  • 2 - 3 Tage Lieferzeit