Miriam Förster

Miriam Carmina Förster wurde im April 1999 in München geboren, liebt Natur, Bücher, Reisen und Schreiben.

Erste kleine Tiergeschichten von Miriam wurden im Rahmen der Papierfresserchen-Schreibwettbewerbe 2007 und 2008 veröffentlicht. („Tierisch gute Kindergeschichten“ und „Fantastisch gute Kindergeschichten“).

Zum Überraschungserfolg bei Publikum und Medien wurden ihre beiden ersten Kinderbücher„Mhou. Der Vogel Strauß“ und „Mhou. Der Familienvater“ (beide 2009, Papierfresserchen-Verlag).

Im Oktober 2009 erhielt Miriam den „Sonderpreis Text“ beim Kreativwettbewerb der Landeshauptstadt München für ihre Umwelt-Geschichten „Mäxchen Mühle räumt auf“ und „Manni, der Müllmops“.

Seit Mai 2009 hat Miriam im Großraum München eine Vielzahl von Lesungen vor Kindern und Erwachsenen gehalten. Ihre lebhaften Vorträge erfreuen sich gerade in Grund- und Montessorischulen großer Beliebtheit.

Im Rahmen des Bundesweiten Vorlesetags liest Miriam seit 2009 regelmäßig an Münchner Grundschulen aus ihren Kinderbüchern vor und setzt sich engagiert für die Leseförderung an Schulen ein.

Miriam ist Mitglied des Hachinger Autorenkreises, an deren öffentlichen Lesungen und Veranstaltungen sie seit 2011 teilnimmt.

 

Eine tolle Rezension bekam das Buch im Mai 2013 von den "Tintentauchern".

ISBN: 978-3-942802-48-2

Autor: Miriam Förster

Titel: Janine - das Reiseschwein

Seiten: 164

Gebundene Ausgabe

Hase Hoppel will Osterhase werden

14,90 €

  • auf Lager
  • 2 - 3 Tage Lieferzeit