Adem Kilci

Ich bin ein einfacher Mensch, dessen größter Wunsch oder Sehnsucht schon als ein kleiner Junge war, die Wahrheit und den Sinn des Lebens zu erkennen oder zu verstehen. Auf meinem Weg ins erwachsene Dasein begleitete dieser Wunsch mich immer fortlaufend. Hin und wieder mal hatte ich es aus den Augen verloren. Doch das Leben führte mich immer wieder an einen Punkt … wieder und wieder … auf diesen Weg zurück.

 

Ich erkannte, dass der Sinn des Lebens das einfache SEIN ist und so etwas wie Wahrheit nur individuell ist, sodass jeder seine eigene Schöpfung und Wahrheit ins sich trägt und dem begegnet, was für ihn richtig ist.

Unbewusst kreierte ich mir alle meine Wünsche, ohne es zu wissen. Im Beruflichen habe ich dutzende Berufe erlangt, wie Architekt, Ingenieur, Dozent, Trainer, SAP Berater, Heiler, psychologischer Berater, Hypnotiseur, Masseur, Designer, Autor und noch einige, die mir gerade nicht einfallen.

 

Gerade das, was beruflich war, traf (laut der Numerologie) alles zu. Ich war so sprachlos und dankbar, dass ich das erleben durfte. Das, was ich gelesen habe, hat mich fasziniert, aber inzwischen weiß ich, dass wir Menschen über diese Dinge hinauswachsen können und viel mehr erreichen können, wenn wir uns selbst vollkommen lieben, uns vergeben und uns von Dogmen, Konditionierungen usw. befreien würden.

Die Kunst ist die Einfachheit des SEINs – es ist also einfach – zu SEIN.

 

In der Partnerschaft und Freundschaft hatte ich ähnliche Erfahrungen. Ich hatte so viele Freundinnen, Menschen, Freunde, wobei ich eigentlich gar nicht so gesellig war und auch eine Partnerin fürs Leben wollte. Aber auch diese Erfahrungen waren notwendig, um dahin zu kommen, wo ich jetzt bin.

 

Ich hatte das Gefühl, durch die Umstände, die ich im Leben erfahren konnte, die aus der Sicht des Menschen (verfälschtes EGO) nicht unbedingt einfach und schön waren, dass ich in einem Leben schon unzählige Male gelebt habe. All diese Erfahrungen hatten schon ihren Platz in meinem Dasein, denn ich hatte wirklich so viele Erlebnisse und Erfahrungen gesammelt, dass nun meine größte Sehnsucht, nämlich mich zu erkennen, oberste Priorität hatte.

Denn nachdem auch das Verlangen der Selbst-Erkenntnis erfüllt wurde, konnte ich nicht fassen, wozu ich imstande war, nämlich – mit der schöpferischen Kraft meiner Gedanken Großes zu bewirken.

ISBN: 978-3-95493-100-2

Autor: Adem Kilci

Titel: Wunder der Gedanken

Seiten: 88

Taschenbuch

Wunder der Gedanken

14,90 €

  • auf Lager
  • 2 - 3 Tage Lieferzeit